„Ich finde Sie haben die Umstellung super gemeistert!“

Die Nacht war wieder unruhig. Ständig klingelte meine pflegebedürftige Zimmernachbarin und Schwester E. kam herein. Jetzt bin ich aufgestanden, während Frau H. (eben benannte Pflegebedürftige) mit Tastentönen auf ihrem Handy herum tippte. Ich habe einen Kaffee getrunken und sitze nun bei Tee und der vorletzten Flasche Sprudel im Aufenthaltsraum und genieße die riesige Lichterkette.

Letzte Flasche Sprudel? Ja, der Station ist das Wasser ausgegangen. Es gibt nur noch grünes Wasser (ohne Kohlensäure und das schmeckt nicht), das Leitungswasser kann man hier leider wegen der alten Rohre nicht trinken.

Heute habe ich nun also „4 Stunden Ausgang außerhalb in Begleitung“ und meine Schwester holt mich um 9 Uhr ab. Dann muss ich um 13 Uhr wieder hier sein. Wer weiß, ob wir wohl zu den Pferden fahren?

Jetzt hole ich mir erstmal eine Ibuprofen gegen meine Unterleibsschmerzen. Pfleger Herr C., der seit ich geschnitten habe sehr reserviert ist, ist schon da. Ich habe ihn schon im Stationszimmer sitzen sehen. Eigentlich ist es unprofessionell mir das so nachzutragen, aber auch er ist einfach nur ein Mensch.

Ich war gerade bei ihm und ich glaube es ist alles wieder ok zwischen uns. Er sagte „ich finde Sie haben die Umstellung gut gemeistert von Frau A. zu jetzt zwei ganz anderen Menschen in Ihrem Zimmer“, ich sagte, dass es wirklich eine Umstellung sei, dass aber beide sehr nette Menschen seien. Dann lächelte er.

Jetzt starte ich, zugegebenermaßen müde, in den Tag. Wir frühstücken nachher bei meinen Eltern und ich hoffe, dass es beim Frühstück nicht nur wieder um meine „tolle Schwester“ geht.

An Weihnachten werde ich in der Klinik sein. Ich gehe morgens zu meinen Eltern, aber dann zum Übernachten wieder in die Klinik. Es fühlt sich richtig an und meine Mutter hat zu Recht Angst, dass ich sonst einen Rückfall habe.

Genug der Worte: der Tag beginnt leise. Ich bin froh, dass Wochenende ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..